Imiglykos

Imiglykos

0,2 l: 4,90 €

Tafelwein lieblich
Der liebliche Imiglykos schmeichelt der Kehle mit jedem Schluck mehr!

Reservierung bei OpenTable

Das sagen unsere Kunden

custom logoHotel & Restaurant AdlerHotel & Restaurant Adler
4.7 Sterne - Basierend auf 71 Kundenbewertungen
tripadvisor logoyelp logo
  • RK User (markus…) AvatarRK User (markus…)

    4 star rating Habe hier selbst mit Namen aus Wirtschaft sowie Wissenschaft des Öfteren gespeißt und konnte nur eine gesunde, positive und zeitgenössische vor allem moderne griechische, deutsch-schwäbische und internationale Küche erleben. Natürlich gibt es auch ein leckeres Gyros mit Pommes aber wer mehr erwartet bekommt auch eben jenes "Mehr" ( angefangen von Oktopus Carpaccio über Wolfsbarsch an verschiedenster Beilagenvariation, Creme Brulee der Extraklasse etc.) geboten.Dieses Restaurant nebst Service und Küche spielt eindeutig in einer anderen Liga als zuvor von "doubleD" unzutreffend erwähnt. Das Schöne an diesem Komplettpaket = Hoher Anspruch an Zutaten/Küche, feine Auswahl an korrespondierenden Weinen, angenehmes, rustikales Ambiente (Geschmaksache) und das zu einem absolut stimmigen Budget.Meine realistische Bewertung hierzu:- Küche: abitioniert, geradlinig, modern- Service: Fachkompetenz vorhanden, nah am Kunden;es wird auf spezielle Kundenwünsche eingegangen (Allergien/Glutenfree etc.)- Ambiente: historisch begründeter Charm- Kapazität: Reservierung am Wochenende wird empfohlen (sollte für sich sprechen...oder)!

  • Qype User (donara…) AvatarQype User (donara…)

    4 star rating Der neue Umbau der Inneneinrichtung ist sehr gut gelungen. Ich war schon mehrmals im Adler und muß sagen das dort immer alles passt. Gutes Essen und alle sehr freundlich.

  • OpenTable Diner AvatarOpenTable Diner

    Grüner Spargel gibt es zu dieser Jahreszeit überall. Beim Adler serviert man diese einzigartige Variante: karamellisiert, mit Schafskäseflocken und Pinienkernen. Sensationell!Danach ein perfekt gegrilltes Wagyu-Entrecote und passend dazu einen Kartoffelstampf mit der besonderen Note Lauchzwiebeln! Sagenhaft!!Der Rotwein: Mega Spileo Cuvee aus der Mavrodaphne, Cabernet-Sauvignon und Agiorgitiko Rebe. Großartig!!Den Abschluss macht dann ein frisches, selbst gemachtes Galaktobureko „Adler“, das man so bestimmt noch nirgendwo gegessen hat! Spektakulär!!Danke für diesen grandiosen Abend und das grandiose kulinarische Erlebnis. Danke an den tollen Wirt, der die griechische Küche erfrischend neu interpretiert. Es verlangt förmlich nach einer Wiederholung!

  • RK User (hansi-…) AvatarRK User (hansi-…)

    5 star rating AllgemeinDer Besuch hat uns große Freude bereitet. Wir werden auf jeden Fall das Restaurant wieder besuchen.BedienungBedienung ist sehr ferundlich und zuvorkommend. Alle Sonderwünsche bezüglich Änderung der Beilagen, Salate, etc. wurde anstandslos umgesetzt.Das EssenDas Essen war geschmacklich hervorragend und einwandfrei. Besonders die verschiedenen Vorspeisen haben es uns angetan.Das AmbienteNach Umbau ist die neue Einrichtung des Adlers sehr modern und stylistisch geworden.SauberkeitDas Restaurant hat einen sehr sauberen und aufgeräumten Eindruck gemacht.

  • Qype User (fob…) AvatarQype User (fob…)

    5 star rating Der Adler gehört zu Kornwestheim ,wie dei Ähre in unserem Wappen. Das Essen ist sehr gut. Die Atmosphäre ist klasse. In den letzten jahren hat Niko edle Weine ins Sortiment genommen.Das tat dem Angebot gut.

  • RK User (hansi-…) AvatarRK User (hansi-…)

    5 star rating AllgemeinDer Besuch hat uns große Freude bereitet. Wir werden auf jeden Fall das Restaurant wieder besuchen.BedienungBedienung ist sehr ferundlich und zuvorkommend. Alle Sonderwünsche bezüglich Änderung der Beilagen, Salate, etc. wurde anstandslos umgesetzt.Das EssenDas Essen war geschmacklich hervorragend und einwandfrei. Besonders die verschiedenen Vorspeisen haben es uns angetan.Das AmbienteNach Umbau ist die neue Einrichtung des Adlers sehr modern und stylistisch geworden.SauberkeitDas Restaurant hat einen sehr sauberen und aufgeräumten Eindruck gemacht.

  • OpenTable Diner AvatarOpenTable Diner

    Essen wie immer hervorragend. Gute Weinauswahl. Perfekter Service.

  • Christian B. AvatarChristian B.

    4 star rating Ja stimme voll zu eine wirkliche Institution. Das Essen und der Ouzo schmecken wirklich genial. Etwas renovieren wäre mal wieder nötig aber ansonsten Einfach mal wirklich gut griechisch essen gehen Dann ab zum Adler!

  • Qype User (fob…) AvatarQype User (fob…)

    5 star rating Der Adler gehört zu Kornwestheim ,wie dei Ähre in unserem Wappen. Das Essen ist sehr gut. Die Atmosphäre ist klasse. In den letzten jahren hat Niko edle Weine ins Sortiment genommen.Das tat dem Angebot gut.

  • OpenTable Diner AvatarOpenTable Diner

    Wir sind vom Adler einfach begeistert. Neben der tollen, außergewöhnlichen Küche ist insbesondere der sehr persönliche und freundliche Service das absolute Highlight. Und jetzt im Frühjahr und Sommer kann man in der Weinlaube wunderschön und romantisch draußen sitzen. Ein Essen im Adler ist einfach etwas ganz Besonderes.

  • RK User (hansi-…) AvatarRK User (hansi-…)

    5 star rating AllgemeinDer Besuch hat uns große Freude bereitet. Wir werden auf jeden Fall das Restaurant wieder besuchen.BedienungBedienung ist sehr ferundlich und zuvorkommend. Alle Sonderwünsche bezüglich Änderung der Beilagen, Salate, etc. wurde anstandslos umgesetzt.Das EssenDas Essen war geschmacklich hervorragend und einwandfrei. Besonders die verschiedenen Vorspeisen haben es uns angetan.Das AmbienteNach Umbau ist die neue Einrichtung des Adlers sehr modern und stylistisch geworden.SauberkeitDas Restaurant hat einen sehr sauberen und aufgeräumten Eindruck gemacht.

  • RK User (jacklo…) AvatarRK User (jacklo…)

    5 star rating AllgemeinWIr waren zum 3 oder 4ten mal seit längerem mal wieder im Adler, von außen macht es einen netten Eindruck, schönes Fachwerkgebäude und von der Straße neben an bekommt man überhaupt nichts mit. BedienungDie Bedienung war äußerst freundlich und stets aufmerksam. Der Chef des Restaurants ist sehr zuvorkommend, gibt Auskunft über die Tagesessen wie z.B. den frischen Fisch vom Grill, welchen er auch sofort gerne für einen filettiert! Dazu kommt die ausgiebige Weinempfehlung. Das EssenDas essen war sehr sehr gut!!!! Untypisch, da man wenn man an ein griechischen Restaurant denkt nur Fleischberge sieht - das ist hier nicht so. Sehr kreative, schön angerichtete, frische Hauptspeisen! So auch die Vorspeisen, welche besonders zu empfehlen sind. z.B. die krossen Zucchinischeiben aus der Pfanne mit Tzatziki, oder ein Ziegenkäse im Sesammantel und Baconstreifen sowie Honig. Ich war begeistert. Das AmbienteBei dem Ambiente würde ich, wenn ich könnte 6 Punkte geben. Ich war vor Jahren schon mal im Adler, welcher damals eher "einer gut bürgerlichen Gaststätte" entsprach, hölzern, alt und spießig. Dieses Mal jedoch, waren wir zufällig direkt nach dem Umbau dort. Das Ambiente ist hochmodern, tolle Lichter und eine Garderobe, die zugleich Weinschrank ist. Gelungen!!SauberkeitWenn die Tische voll sind, kann man auch vom Boden essen :-)

  • RK User (markus…) AvatarRK User (markus…)

    4 star rating Habe hier selbst mit Namen aus Wirtschaft sowie Wissenschaft des Öfteren gespeißt und konnte nur eine gesunde, positive und zeitgenössische vor allem moderne griechische, deutsch-schwäbische und internationale Küche erleben. Natürlich gibt es auch ein leckeres Gyros mit Pommes aber wer mehr erwartet bekommt auch eben jenes "Mehr" ( angefangen von Oktopus Carpaccio über Wolfsbarsch an verschiedenster Beilagenvariation, Creme Brulee der Extraklasse etc.) geboten.Dieses Restaurant nebst Service und Küche spielt eindeutig in einer anderen Liga als zuvor von "doubleD" unzutreffend erwähnt. Das Schöne an diesem Komplettpaket = Hoher Anspruch an Zutaten/Küche, feine Auswahl an korrespondierenden Weinen, angenehmes, rustikales Ambiente (Geschmaksache) und das zu einem absolut stimmigen Budget.Meine realistische Bewertung hierzu:- Küche: abitioniert, geradlinig, modern- Service: Fachkompetenz vorhanden, nah am Kunden;es wird auf spezielle Kundenwünsche eingegangen (Allergien/Glutenfree etc.)- Ambiente: historisch begründeter Charm- Kapazität: Reservierung am Wochenende wird empfohlen (sollte für sich sprechen...oder)!

  • RK User (jacklo…) AvatarRK User (jacklo…)

    5 star rating AllgemeinWIr waren zum 3 oder 4ten mal seit längerem mal wieder im Adler, von außen macht es einen netten Eindruck, schönes Fachwerkgebäude und von der Straße neben an bekommt man überhaupt nichts mit. BedienungDie Bedienung war äußerst freundlich und stets aufmerksam. Der Chef des Restaurants ist sehr zuvorkommend, gibt Auskunft über die Tagesessen wie z.B. den frischen Fisch vom Grill, welchen er auch sofort gerne für einen filettiert! Dazu kommt die ausgiebige Weinempfehlung. Das EssenDas essen war sehr sehr gut!!!! Untypisch, da man wenn man an ein griechischen Restaurant denkt nur Fleischberge sieht - das ist hier nicht so. Sehr kreative, schön angerichtete, frische Hauptspeisen! So auch die Vorspeisen, welche besonders zu empfehlen sind. z.B. die krossen Zucchinischeiben aus der Pfanne mit Tzatziki, oder ein Ziegenkäse im Sesammantel und Baconstreifen sowie Honig. Ich war begeistert. Das AmbienteBei dem Ambiente würde ich, wenn ich könnte 6 Punkte geben. Ich war vor Jahren schon mal im Adler, welcher damals eher "einer gut bürgerlichen Gaststätte" entsprach, hölzern, alt und spießig. Dieses Mal jedoch, waren wir zufällig direkt nach dem Umbau dort. Das Ambiente ist hochmodern, tolle Lichter und eine Garderobe, die zugleich Weinschrank ist. Gelungen!!SauberkeitWenn die Tische voll sind, kann man auch vom Boden essen :-)

  • RK User (hotte-…) AvatarRK User (hotte-…)

    4 star rating Auch wir hatten einen Tisch für 4 Personen reserviert.Dieser war eingedeckt und bereit als, wir ankamen. Die Aushilfsbedienung war freundlich und bemüht, der Inhaber wie immer zuvorkommend und gut gelaunt. Wir bestellten zunächst nur Wasser da wir den Wein nach unserer Essensauswahl richten wollten. Der Octopussalat war frisch zubereitet, das Pana Cotta mit Schafskäse sehr interessant und immer eine Versuchung wert und die Zuchinichips schön kross und nicht fetttriefend. Dazu hatten wir eine gelungene Weisweinempfehlung des Chefs, der sich sehr bemüht qualitativ wertige Weine aus seiner griechischen Heimat anzubieten.Hier könnten sich viele seiner Landsleute seinem Vorbild anpassen. Als Hauptgang hatten wir einmal frischen Fisch und 3 mal Kottlett vom Pata Negra Schwein.Ok das ist nicht typisch griechisch aber "saulecker". Selbstverständlich blieb es nicht bei der einen flasche Wein, was aber bei dem Angebot und Preisleistungsverhältnis sehr angenehm war. FazitTolle Auswahl an griechischen Weinensehr abwechlungsreiche Speisekarte mit nicht alltäglichen Gerichten Sauberes Ambiente und freundliche Dienstleister. Ein gelungener Abend, gerne wieder - bis bald

  • Christian B. AvatarChristian B.

    4 star rating Ja stimme voll zu eine wirkliche Institution. Das Essen und der Ouzo schmecken wirklich genial. Etwas renovieren wäre mal wieder nötig aber ansonsten Einfach mal wirklich gut griechisch essen gehen Dann ab zum Adler!

  • Qype User (fob…) AvatarQype User (fob…)

    5 star rating Der Adler gehört zu Kornwestheim ,wie dei Ähre in unserem Wappen. Das Essen ist sehr gut. Die Atmosphäre ist klasse. In den letzten jahren hat Niko edle Weine ins Sortiment genommen.Das tat dem Angebot gut.

  • RK User (hansi-…) AvatarRK User (hansi-…)

    5 star rating AllgemeinDer Besuch hat uns große Freude bereitet. Wir werden auf jeden Fall das Restaurant wieder besuchen.BedienungBedienung ist sehr ferundlich und zuvorkommend. Alle Sonderwünsche bezüglich Änderung der Beilagen, Salate, etc. wurde anstandslos umgesetzt.Das EssenDas Essen war geschmacklich hervorragend und einwandfrei. Besonders die verschiedenen Vorspeisen haben es uns angetan.Das AmbienteNach Umbau ist die neue Einrichtung des Adlers sehr modern und stylistisch geworden.SauberkeitDas Restaurant hat einen sehr sauberen und aufgeräumten Eindruck gemacht.

  • 732brib Avatar732brib

    4 star rating Guter Grieche--etwas zu teuer Hier stehen Stifado und Moussaka auf der Karte. Das gibt es noch selten. Für den frischen Wolfsbarsch ist das Lokal bekannt. Leider etwas zu teuer.

  • RK User (hotte-…) AvatarRK User (hotte-…)

    4 star rating Auch wir hatten einen Tisch für 4 Personen reserviert.Dieser war eingedeckt und bereit als, wir ankamen. Die Aushilfsbedienung war freundlich und bemüht, der Inhaber wie immer zuvorkommend und gut gelaunt. Wir bestellten zunächst nur Wasser da wir den Wein nach unserer Essensauswahl richten wollten. Der Octopussalat war frisch zubereitet, das Pana Cotta mit Schafskäse sehr interessant und immer eine Versuchung wert und die Zuchinichips schön kross und nicht fetttriefend. Dazu hatten wir eine gelungene Weisweinempfehlung des Chefs, der sich sehr bemüht qualitativ wertige Weine aus seiner griechischen Heimat anzubieten.Hier könnten sich viele seiner Landsleute seinem Vorbild anpassen. Als Hauptgang hatten wir einmal frischen Fisch und 3 mal Kottlett vom Pata Negra Schwein.Ok das ist nicht typisch griechisch aber "saulecker". Selbstverständlich blieb es nicht bei der einen flasche Wein, was aber bei dem Angebot und Preisleistungsverhältnis sehr angenehm war. FazitTolle Auswahl an griechischen Weinensehr abwechlungsreiche Speisekarte mit nicht alltäglichen Gerichten Sauberes Ambiente und freundliche Dienstleister. Ein gelungener Abend, gerne wieder - bis bald

Telefonisch Reservieren