Peloponnes

Eine Halbinsel im Süden des griechischen Festlands mit etwa einer Million Bewohnern. Die Halbinsel Peloponnes ist geprägt von steinigem Gebirge. Landwirtschaft ist kaum möglich, an wenigen geeigneten Stellen jedoch der Oliven- und Weinbau. Drei Weinanbaugebiete haben sich profiliert: Patras, Mantinia und Nemea, wobei die Nemea Region für beachtenswerte Rotweine steht.

Reservierung bei OpenTable

Das sagen unsere Kunden

custom logoHotel & Restaurant AdlerHotel & Restaurant Adler
4.7 Sterne - Basierend auf 68 Kundenbewertungen
tripadvisor logoyelp logo
  • VSausIllingen AvatarVSausIllingen

    Tolles Essen, aussergewöhnliche, sehr schmackhafte Kombinationen, sehr guter Servicve, trotz kurzfristiger Erhöhung der Personenanzahl hat alles hervoragend geklappt! Parken in der Tiefgarage von Ravensburger klappt problemlos! Wir kommen bestimmt und gerne wieder!

  • OpenTable Diner AvatarOpenTable Diner

    Wie immer ein schöner Abend heervorragendes Essen und guter Service

  • RK User (hotte-…) AvatarRK User (hotte-…)

    4 star rating Auch wir hatten einen Tisch für 4 Personen reserviert.Dieser war eingedeckt und bereit als, wir ankamen. Die Aushilfsbedienung war freundlich und bemüht, der Inhaber wie immer zuvorkommend und gut gelaunt. Wir bestellten zunächst nur Wasser da wir den Wein nach unserer Essensauswahl richten wollten. Der Octopussalat war frisch zubereitet, das Pana Cotta mit Schafskäse sehr interessant und immer eine Versuchung wert und die Zuchinichips schön kross und nicht fetttriefend. Dazu hatten wir eine gelungene Weisweinempfehlung des Chefs, der sich sehr bemüht qualitativ wertige Weine aus seiner griechischen Heimat anzubieten.Hier könnten sich viele seiner Landsleute seinem Vorbild anpassen. Als Hauptgang hatten wir einmal frischen Fisch und 3 mal Kottlett vom Pata Negra Schwein.Ok das ist nicht typisch griechisch aber "saulecker". Selbstverständlich blieb es nicht bei der einen flasche Wein, was aber bei dem Angebot und Preisleistungsverhältnis sehr angenehm war. FazitTolle Auswahl an griechischen Weinensehr abwechlungsreiche Speisekarte mit nicht alltäglichen Gerichten Sauberes Ambiente und freundliche Dienstleister. Ein gelungener Abend, gerne wieder - bis bald

  • mehrab khan Avatarmehrab khan

    Slow wifi here 🤨🙄

  • reini0811 Avatarreini0811

    Immer wieder ein Erlebnis dort zu Essen und die Weine zu verkosten !!! Danke ans Team vom Adler !!!

  • RK User hotte-… AvatarRK User hotte-…

    4 star rating Auch wir hatten einen Tisch für 4 Personen reserviert.
    Dieser war eingedeckt und bereit als, wir ankamen.

    Die Aushilfsbedienung war freundlich und bemüht, der Inhaber wie immer zuvorkommend und gut gelaunt.

    Wir bestellten zunächst nur Wasser da wir den Wein nach unserer Essensauswahl richten wollten.

    Der Octopussalat war frisch zubereitet, das Pana Cotta mit Schafskäse sehr interessant und immer eine Versuchung wert und die Zuchinichips schön kross und nicht fetttriefend.

    Dazu hatten wir eine gelungene Weisweinempfehlung des Chefs, der sich sehr bemüht qualitativ wertige Weine aus seiner griechischen Heimat anzubieten.
    Hier könnten sich viele seiner Landsleute seinem Vorbild anpassen.

    Als Hauptgang hatten wir einmal frischen Fisch und 3 mal Kottlett vom Pata Negra Schwein.
    Ok das ist nicht typisch griechisch aber "saulecker".

    Selbstverständlich blieb es nicht bei der einen flasche Wein, was aber bei dem Angebot und Preisleistungsverhältnis sehr angenehm war.

    Fazit
    Tolle Auswahl an griechischen Weinen
    sehr abwechlungsreiche Speisekarte mit nicht alltäglichen Gerichten

    Sauberes Ambiente und freundliche Dienstleister.

    Ein gelungener Abend, gerne wieder - bis bald

  • Manuel Azpurua AvatarManuel Azpurua

    Customer service and souflakis cannot get better than this

  • RK User (markus…) AvatarRK User (markus…)

    4 star rating Habe hier selbst mit Namen aus Wirtschaft sowie Wissenschaft des Öfteren gespeißt und konnte nur eine gesunde, positive und zeitgenössische vor allem moderne griechische, deutsch-schwäbische und internationale Küche erleben. Natürlich gibt es auch ein leckeres Gyros mit Pommes aber wer mehr erwartet bekommt auch eben jenes "Mehr" ( angefangen von Oktopus Carpaccio über Wolfsbarsch an verschiedenster Beilagenvariation, Creme Brulee der Extraklasse etc.) geboten.Dieses Restaurant nebst Service und Küche spielt eindeutig in einer anderen Liga als zuvor von "doubleD" unzutreffend erwähnt. Das Schöne an diesem Komplettpaket = Hoher Anspruch an Zutaten/Küche, feine Auswahl an korrespondierenden Weinen, angenehmes, rustikales Ambiente (Geschmaksache) und das zu einem absolut stimmigen Budget.Meine realistische Bewertung hierzu:- Küche: abitioniert, geradlinig, modern- Service: Fachkompetenz vorhanden, nah am Kunden;es wird auf spezielle Kundenwünsche eingegangen (Allergien/Glutenfree etc.)- Ambiente: historisch begründeter Charm- Kapazität: Reservierung am Wochenende wird empfohlen (sollte für sich sprechen...oder)!

  • Tobi AvatarTobi

    Sehr schönes Restaurant. Sehr leckere Speisen und freundliches Personal.

  • Marc P AvatarMarc P

    5 star rating Einfach nur Klasse Meine Frau und ich gehen mehrmals im Monat essen. Aber dieses Restaurant hebt sich von vielen anderen ab. Super freundliches Personal, und eine Super leckere Karte. Hier versteht noch der Koch sein Handwerk. Top Qualität. Wer mal in der nähe von Kornwestheim ist, sollte auf jeden fall mal dieses Restaurant testen. Was man auch bei vielen anderen Griechen nicht bekommt.... SITFADO.... hier bekommt man es. Dieses Lokal können wir mit bestem Gewissen weiter empfehlen

  • RK User (hansi-…) AvatarRK User (hansi-…)

    5 star rating AllgemeinDer Besuch hat uns große Freude bereitet. Wir werden auf jeden Fall das Restaurant wieder besuchen.BedienungBedienung ist sehr ferundlich und zuvorkommend. Alle Sonderwünsche bezüglich Änderung der Beilagen, Salate, etc. wurde anstandslos umgesetzt.Das EssenDas Essen war geschmacklich hervorragend und einwandfrei. Besonders die verschiedenen Vorspeisen haben es uns angetan.Das AmbienteNach Umbau ist die neue Einrichtung des Adlers sehr modern und stylistisch geworden.SauberkeitDas Restaurant hat einen sehr sauberen und aufgeräumten Eindruck gemacht.

  • Sonne AvatarSonne

    Die Mezze waren wieder super ! Sind nur zu empfehlen! Immer wieder gerne !

  • Sa Rah AvatarSa Rah

    Waren zur Weihnachtsfeier der Abteilung dort. Klasse Gerichte! Hatte Fisch vom Grill an Gemüse, sehr gut! Desserts sollte man sich von jedem etwas anrichten lassen auf einer Platte, sehr gut!

  • Hightower AvatarHightower

    Wie immer sehr lecker. Vor allem die Weinempehlung ist immer ein Highlight. Trotzdem dass jeder Paltz belegt war, dauerte das Essen nich allzu viel länger.

  • horsteng Avatarhorsteng

    5 star rating Das ist der BESTE Grieche den ich kenne:-) Nico und sein Team zaubern hervorragendes Essen mit den dazu korrespondierenden Weinen.
    Weiter so Nicco.
    Bis bald.

  • OpenTable Diner AvatarOpenTable Diner

    Wie immer: Gutes Essen, freundliche Bedienung, angenehmes Ambiente. Wir fühlten uns - wie immer - bestens aufgehoben und versorgt ;-)

  • Julian W AvatarJulian W

    5 star rating Grandios! Super Location, trotz Baugerüst. Sehr ansprechende Innenausstattung.

    Service super nett, zuvorkommend. Empfehlungen, sowie frischer Fisch werden direkt am Fisch präsentiert.

    Preis/Leistung einwandfrei, Essen total lecker. Gerne wieder!

  • OpenTable Diner AvatarOpenTable Diner

    Wir sind vom Adler einfach begeistert. Neben der tollen, außergewöhnlichen Küche ist insbesondere der sehr persönliche und freundliche Service das absolute Highlight. Und jetzt im Frühjahr und Sommer kann man in der Weinlaube wunderschön und romantisch draußen sitzen. Ein Essen im Adler ist einfach etwas ganz Besonderes.

  • OpenTable Diner AvatarOpenTable Diner

    Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der Service und das Essen waren prima! Wir kommen auf jeden Fall wieder!

  • OpenTable Diner AvatarOpenTable Diner

    Grüner Spargel gibt es zu dieser Jahreszeit überall. Beim Adler serviert man diese einzigartige Variante: karamellisiert, mit Schafskäseflocken und Pinienkernen. Sensationell!Danach ein perfekt gegrilltes Wagyu-Entrecote und passend dazu einen Kartoffelstampf mit der besonderen Note Lauchzwiebeln! Sagenhaft!!Der Rotwein: Mega Spileo Cuvee aus der Mavrodaphne, Cabernet-Sauvignon und Agiorgitiko Rebe. Großartig!!Den Abschluss macht dann ein frisches, selbst gemachtes Galaktobureko „Adler“, das man so bestimmt noch nirgendwo gegessen hat! Spektakulär!!Danke für diesen grandiosen Abend und das grandiose kulinarische Erlebnis. Danke an den tollen Wirt, der die griechische Küche erfrischend neu interpretiert. Es verlangt förmlich nach einer Wiederholung!

Telefonisch Reservieren